Über uns

Was ist Brünne und warum Federkiel?

Begriffserklärung Nr. 1:
Die Brünne ist ein Sammelbegriff für mittelalterliche Körperpanzerungen. Man könnte auch von “Kettenhemd” oder “Brustpanzer” sprechen. Wir befinden uns an dieser Stelle also mitten im Themenbereich “Auf’s Maul?!”.

Begriffserklärung Nr. 2:
Der Federkiel ist der mittlere, feste Teil einer Feder und wurde von all denjenigen als Schreibwerkzeug genutzt, die vor dem Zeitalter des Kugelschreibers lebten. Entgegen der Brünne gehört er also zum Bereich “Oh weh mir, mein Herz! So voller Nacht, so voller Dunkelheit. Wo ist nur der Tag, wo nur das Leben geblieben?”

Nehme man also nun etwas brünnige Kampfeslust und Kriegslaune, vermenge sie mit federkielhaftem Feingeist und einem Hauch von intellektueller Finesse und man landet, naja… mehr oder weniger direkt bei uns.

Und genau diese Mischung aus «Auf’s Maul, durch die Wand, lasst töten» und «Sollten wir das nicht lieber planen, überlegt euch das nochmals, wie geht’s euch eigentlich damit?» zeichnet Brünne und Federkiel als Raid und als Community aus.

Wir wollen erfolgreich raiden. Dabei ist uns der menschliche Aspekt genauso wichtig, wie die Leistung, die für das Bezwingen der Raidbosse erforderlich ist. Wir bemühen uns, eine Raidatmosphäre zu gestalten, in der Spieler sich wohl fühlen  und der Spass an World of Warcraft und am Raiden nicht verloren geht. Denn schlussendlich sind alle, die sich bei uns einfinden Menschen mit demselben Ziel: Alle Bosse zu bezwingen, die Blizzard uns seit 14 Jahren vor die Füsse stellt!

 

Kommentare sind geschlossen.